Zum Inhalt springen

Erfolgreiche Müllsammelaktion in Kernen

Unter dem Dach des Vereins Nachhaltiges Kernen vereinen wir Themengruppen rund um die Nachhaltigkeit. Aktuell sind das Pro Rad Kernen, Mehrweg-System, Kurz & Knapp, Kernen Zero und die Schafgruppe, die hier abwechselnd berichten: Heute schreibt Kernen Zero.

Läuft man durch das schöne Remstal, fällt auf den ersten Blick gar nicht auf, wie viel Müll neben den Wegen und Straßen unserer Gemeinden liegt. Unser Verein Nachhaltiges Kernen organisierte zum ersten Mal eine Müllsammelaktion, in der sich zeigte, wie viel Müll tatsächlich in der Natur entsorgt wird. 

Unterwegs waren insgesamt fünf Vereinsmitglieder, die an mehreren öffentlichen Plätzen in Rommelshausen und Stetten sämtlichen Müll aufgesammelt haben. Wir legten dabei eine Strecke von vier Kilometern innerhalb von drei Stunden zurück. Teilweise ist es nicht zu glauben, mit welcher Rücksichtslosigkeit der Müll in der Natur entsorgt wird. Beispielsweise fanden wir an einem Aussichtspunkt unterhalb der Y-Burg hunderte, in Einzelteile zerrissene Papierfetzen des Mitteilungsblattes quer über den ganzen Platz verstreut. Insgesamt fanden wir 21,6 kg Müll, der sich folgendermaßen zusammensetzte:

  • 9,3 kg Glas 
  • 4,6 kg Kunststoff Verpackungen (inkl. Schutz-Masken)
  • 4,4 kg Papier 
  • 1,5 kg Restmüll
  • 456 Zigarettenstummel
  • 84 Kronkorken

Auf unserer Müllsammelaktion sind uns zwei Jungs der Rumoldt Realschule begegnet, die sich uns tatkräftig angeschlossen haben. Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank, dass ihr dabei wart! Wie man sieht, ist Aktivismus ansteckend und kann Großes bewirken, wenn erst einmal jemand damit anfängt. Wir laden auch Dich herzlich dazu ein, Dich tatkräftig für die Nachhaltigkeit in Kernen einzusetzen. Für mehr Infos zu unserem Verein, oder wie man Mitglied werden kann, besuche unsere Website unter www.nachhaltiges-kernen.de.