Mehr Plastikmüll durch und mit Corona ?

Lasst uns gemeinsam auf Mehrweg für die Gastronomie in Kernen setzen.

Es ist Dir sicher auch schon aufgefallen – man gönnt sich statt dem Restaurantbesuch eine Lieferung nach Hause oder holt sich Köstlichkeiten bei der Gastronomie des Vertrauens ab und schon füllen Plastikbehältnisse und Styroporschalen die Mülltonne. Wir – der Verein Nachhaltiges Kernen – möchten hier für Mehrwegverpackungen im Bring- und Lieferdienst der Kerner Gastronomie werben. Wir haben mehrere Anbieter unter die Lupe genommen und ein bis zwei Favoriten herausgesucht. Klar ist: Ein Mehrwegsystem wird zu weniger Müll in unserer wunderschönen Region beitragen. Gastronomen*innen wurden bereits angeschrieben. Eine möglichst flächendeckende Lösung eines Anbieters würde es sogar recht einfach machen: man gibt das Geschirr einfach bei der nächsten Lieferung ab oder bringt es im Spazierengehen zu einem teilnehmenden Restaurant zurück. Schon bleibt der Mülleimer leer. Hat dich dieser Text zum Nachdenken angeregt oder Du möchtest dich mit uns für diese Sache engagieren? Fang doch einfach an: Sprich die/den Gastronom*in Deines Vertrauens an und/oder melde Dich bei uns.

Bist Du in der Gastronomie, möchtest erfahren wie so ein System funktioniert, hast aber nicht die Zeit Dich zu informieren und Anbieter zu vergleichen? Wir haben Vor- und Nachteile herausgearbeitet und informieren und unterstützen gerne.

Dein Kontakt für das Thema Mehrweg: mehrweg@nachhaltiges-kernen.de

Für weitere Informationen zum Verein Nachhaltiges Kernen besuche gerne unsere Internetseite auf www.nachhaltiges-kernen.de