Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Was am Ende bleibt

7. Oktober, 19:00 - 20:30

Eine Veranstaltung der Bürgerinitiative Schraienwiese
und des BUND Schorndorf und Umgebung

Wachstum durch neue Gewerbegebiete und mehr Einwohner, das war die kommunale Strategie der letzten Jahrzehnte. Können und wollen wir uns das weiterhin leisten? Was bleibt unterm Strich vom versprochenen Gewerbesteuersegen? Welche wertvollen Ressourcen geben wir dafür auf? Der Finanzexperte Dr. Thilo Sekol wirft einen detaillierten betriebswirtschaftlichen Blick auf geplante kommunale Flächenerweiterungen und das Ziel einer Steigerung der kommunalen Einwohnerzahl.
Nach dem Vortrag wird es eine Diskussionsrunde geben.

Anschließend wird passend zum Thema der Film gezeigt „Kein schöner Land“. Die Regisseurin Sabine Winkler betrachtet darin sehr eindrücklich die Schattenseiten des Flächenfrasses im Großraum Reutlingen. Die Inhalte sind durchaus auf das Remstal übertragbar.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstalter

Bürgerinitiative Schraienwiese Urbach
BUND